industrial.Digitalisation
PartnerNet e.V.

 

Unsere Mission

CO-INNOVATION: Vernetzung +Wissensaustausch + Pflege

Förderung von Talenten und wissenschaftlichen Nachwuchs (Master- & Doktoranten-Programme) sich
weiter zu entwickeln und unternehmerisch zu handeln sowie neue Wege der agilen Projektarbeit in
interdisziplinären Teams außerhalb der Hierarchie-Strukturen zu erlernen. 

Co-Innovation von innovativen Geschäftsideen und Anwendungsfällen rund um Industrie 4.0 als „Speed Boat“-
Ansatz rund um Digitales Produktionsökosystem und E-Mobilität.

Dynamische Bündelung von interaktiven Projekt-Arbeitsgruppen -sog.: Co-Innovation@cluster- bestehend aus
Innovationspartnern, wie z.B.: Startups, Technologie-Firmen, Hochschulen, TUs, Forschungsinstituten und
Industrie-Anwendern in den Werken/Fachbereichen.

Förderung und Etablierung einer hersteller-unabhängigen Informations- und Wissensaustauschsplattform
für interessierte Innovationspartner aus der Wissenschaft, Automobil-Industrie und Politik

Aufbau einer offenen „non-profit“ Partner-Collaboration-Plattform als eine informelle Vereinsorganisation
zur Förderung der Digital-Innovation, Vernetzung der Innovationspartner & zum Wissensaustausch mit
dem Ziel der Entwicklung von zukunftsfähigen, anwendungsnahen digitalen Lösungen und neuer Smart-
Produkte, die man schnell auf den Automobilmarkt bringen kann.

#1 

#2 

#3 

#4 

#5 

#6 

Kontakt-Anbahnung zwischen Bedarfsträgern und Technologieanbietern sowie Initiierung von Projekt-
Arbeitsgruppen.

industrial.Digitalisation PartnerNet e.V. nimmt im Umfeld der Digital-Innovationsentwicklung, Wissens-
austauschs und hersteller-unabhängigem marktgerechtem Einsatz durch die Übernahme der Vernetzungs-
verantwortung eine eigenständige zentrale "non-profit" Funktion in Deutschland für die Automobilindustrie ein. 

Dazu binden wir ein aktuelles, weitreichendes Netzwerk von Innovationspartnern und der Digital-Pionire-Kraft 
für die Automobilindustrie rund im Industrie 4.0-Themen mit dem Fokus auf den smarten Technologiestransfer
in die Industrieanwendung ein. All dies dient dem: 

Nach einem Jahr teilen wir die Erfahrung, dass die Handhabung der aktiven Vernetzungsverantworung und eines
interaktiven Innovationspartner-Beziehungsgeflechts in dem Umfeld der Automobil-Industrie 4.0 Themen mit
einem höchst-komplexen organisatorischen und komminikations-fokussierten Aufwand verbunden ist.


Es hat einen langfristigen und strategischen Charakter im Digital Innovation-Kontext. 


Dies bedeutet, dass sich ein eigenes Innovationspartner-Netzwerk nicht schnell aufbauen und nur mit viel Aufwand
an geänderte Business- und IT-Anforderungen anpassen lässt. 

 

Bei falsch fokussierter Pflege und Partner-Management stellt man schnell fest, dass es sehr schnell unbrauchbar wird.